Krumme Anzahl von Artikeln in DA-BestellFormular

Standardmäßig lassen sich in den erstellten Formularen nur eine gerade Anzahl an Artikeln bestellen.

Im folgenden ein Workaround, wie sich auch krumme Beträge mit Komma bestellen lassen. Zuerst wird das Formular ganz normal erstellt und exportiert.

Anschließend öffnet man die exportierte HTML-Datei in einem Texteditor und ersetzt alle Vorkommen von "parseInt" durch "parseFloat".

Anschließend sind Kommaeingaben möglich. Hinweis: Browser akzeptieren Kommaeingaben nur mit Punkt in Form von 0.5.

Download Beispiel


Datenschutzerklärung | Impressum