Versteckte Felder einfügen

In diesem Beispiel soll es darum gehen Zusatzinformationen in das Formular einzufügen. Diese sind für den Benutzer nicht sichtbar, werden aber übertragen und sind anschließend in der E-Mail sichtbar.

Dies können Sie z.B. nutzen, um Formulare mit gleichen sichtbaren Feldern, zu unterscheiden.

Die versteckten Felder fügen wir direkt in den HTML-Quelltext ein. Dazu gehen wir auf die "Erweiterten Einstellungen":

Dort bearbeiten wir die entsprechende HTML-Vorlage:

Wie man am Screenshot erkennt, fügen wir ein verstecktes Feld ein. In diesem Fall nennen wir das "homepage" und geben einen Wert "ekiwi.de" ein.

Beim Absenden wir das Feld anschließend mit übertragen und in der E-Mail angezeigt:

Auf diese Weise können Sie beliebig viele Felder hinzufügen.


Datenschutzerklärung | Impressum